SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Unterstützung für Erfurter Händler

Allgemein

SPD-Stadtratsfraktion fordert unterstützende Maßnahmen für Innenstadthändler nach Ende des Teillockdowns

 

Trotz offener Geschäfte trifft der November-Teillockdown die Erfurter Händlerinnen und Händler zusätzlich hart. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, Andreas Bausewein, hat unterdessen angekündigt, gemeinsam mit dem City-Management über konkrete Hilfsangebote für stark von der Corona-Pandemie betroffene Einzelhändler zu sprechen.

Die SPD-Stadtratsfraktion unterstützt en Vorstoß des Oberbürgermeisters und fordert konkret die Überprüfung einiger vorgeschlagener Hilfsmaßnahmen.

 

„Die Coronakrise erzeugt zusätzliche Druck und zusätzlichen Schaden im Erfurter Handel. Hier müssen wir konkret unterstützen, um Händlern und Kunden eine Perspektive für die Zeit nach dem aktuellen Lockdown aufzeigen zu können.“, so Frank Warnecke, der anfügt:

 

„Ein immer größerer Teil des Handels verlagert sich ins Internet. Wir aber wollen die Kunden in unserer Stadt sehen. Deshalb brauchen wir konkrete Ansätze und keine Lippenbekenntnisse.“

 

In einer dringlichen Beschlussvorlage für den Wirtschaftsausschuss am Mittwoch, fordert die SPD-Stadtratsfraktion unter anderem die Prüfung von Erleichterung bei der Außenwerbung, allgemeine oder teilweise Absenkungen der Parkgebühren sowie die „Wiedereröffnung“ der Erfurter Innenstadt mit einem verkaufsoffenen Sonntag nach Ende des Teillockdowns. Begleitet werden soll dieser Auftakt mit einer umfassenden Werbekampagne der Erfurter Tourismus- und Marketinggesellschaft.

 

„Uns ist dabei enorm wichtig, dass alle Maßnahmen, Konzepte und Hilfsangebote in enger Abstimmung zwischen der Stadtverwaltung, dem City-Management und dem Handelsverband entwickelt werden, um überschneidende oder gar gegensätzliche Angebote ausschließen zu können.“, so Frank Warnecke weiter.

 

Frank Warnecke

SPD-Fraktion

Fraktionsvorsitzender

 
 
 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de