SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

02.07.2018 in Allgemein

Neubesetzung Fraktionsgeschäftsführung

 

SPD-Fraktionsgeschäftsführerin Nicoletta Arand übergibt Staffelstab an Christoph Bimböse

Mit einem neuen Fraktionsgeschäftsführer startet die SPD-Stadtratsfraktion Erfurt in das kommende Jahr bis zur Kommunalwahl 2019. Nach zweieinhalb Jahren im Amt verlässt Nicoletta Arand Mitte Juli die Fraktionsgeschäftsstelle und wechselt als Leiterin der Stabsstelle ins Rathaus der Stadt Gernsbach im Schwarzwald.

Die Geschäftsführung übernehmen wird mit Christoph Bimböse ein bekanntes Gesicht. Der gebürtige Erfurter arbeitet bereits seit acht Jahren als Referent für die SPD-Stadtratsfraktion, zuletzt in der Funktion des stellvertretenden Fraktionsgeschäftsführers, und ist daher bestens mit der Kommunalpolitik im Erfurter Rathaus vertraut.

 

29.06.2018 in Allgemein

Erfurter Stadtrat bringt Integrationskonzept auf den Weg

 

SPD-Stadtrat Daniel Mroß sieht gelungene und zukunftsweisende Integrationspolitik der Stadt Erfurt

Wie gestaltet sich eine gelungene Integration und Migration? Wie ermöglicht die Landeshauptstadt Erfurt gesellschaftliche Teilhabe in einem Klima der Akzeptanz und Weltoffenheit? Wie kann Teilhabe am Arbeitsmarkt und an Bildung aber auch die kulturelle und soziale Integration ermöglicht werden?

Mit diesem Fragen beschäftigt sich das Integrationskonzept der Stadt Erfurt, welches der Erfurter Stadtrat in seiner Juni-Sitzung beraten und mit breiter Mehrheit verabschiedet hat.

 

26.06.2018 in Wohnen & Leben

Rathausbrücke entschleunigen

 

SPD-Fraktion setzt sich für Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung auf der Rathausbrücke ein

Im November 2017 wurde die sanierte Rathausbrücke für den Verkehr freigegeben. Der neue Straßenraum zwischen Krämerbrücke und südlicher Breitstrominsel ist barrierefrei und bietet den Fußgängern die gesamte Breite. Haben in der Vergangenheit genau vor der Krämerbrücke Fahrzeuge geparkt, bleibt dieser Bereich nun den Fußgängern vorbehalten. Autos, Fahrräder und LKWs müssen Rücksicht nehmen und sich unterordnen.

 

19.06.2018 in Wohnen & Leben

Neugestaltung obere Plateaus Petersberg

 

Wie soll das obere Plateaus auf dem Petersberg zukünftig aussehen?
Welcher Entwurf setzte sich als Siegerentwurf durch?


Diese und andere Fragen stellen sich die BUGA-Ausschussmitglieder in der öffentlichen Sitzung am 19. Juni 2018 um 17.00 Uhr, im Raum 244, Fischmarkt 1, Rathaus Erfurt,
http://buergerinfo.erfurt.de/bi/to0040.php?smcred=4&__ksinr=87000588

BUGA 2021 - Neugestaltung des oberen Plateaus auf dem Petersberg - Beschluss zur Umsetzung des Siegerentwurfs. DS 1267/18.BE: Leiter der Stabstelle BUGA :
Drucksache 102 KB , Anlage 2.1 - 1. Platz - Gestaltungskonzept 1 MB , Anlage 2.2 - 1. Platz - Erläuterungstext 144 KB , Anlage 2.3 - 1. Platz - Perspektive 5 MB , Anlage 3.1 - 2. Platz - Gestaltungkonzept 7 MB , Anlage 3.2 - 2. Platz - Erläuterungstext 27 KB , Anlage 4.1 - 3. Platz - Gestaltungskonzept 607 KB , Anlage 4.2 - 3. Platz - Erläuterungstext 591 KB
 

19.06.2018 in Freiheit & Sicherheit

Gedenkveranstaltung zum 17. Juni 1953

 

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Aufstandes vom 17. Juni 1953

Die Bürger*innen der DDR setzen 1953 als erste im kommunistischen Machtbereich ein weithin sichtbares Signal für Freiheit und waren damit Vorreiter einer großen Friedens- und Freiheitsbewegung.

SPD-Stadtrat Wolfgang Metz und Birgit Pelke, SPD-Stadträtin und Mitglied des Thüringer Landtages, forderten im Rahmen der Gedenkfeier an der Gedenk- und Begegnungsstätte Andreasstraße dazu auf, für die Demokratie einzutreten und Gesicht zu zeigen.

 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de