SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

08.02.2021 in Steuern & Finanzen

Kühner Einstand

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Warnecke: „Auch mit Landtagsrhetorik wird der Haushalt nicht ausgeglichener.“ – SPD-Fraktion fordert Sachlichkeit in haushaltspolitischen Debatte

 

Nachdem die neue Fraktionsvorsitzende gleich zum Einstand den Finanzbeigeordneten Steffen Linnert angegriffen hatte, fordert der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Frank Warnecke am Montag eine Rückkehr zur konstruktiven haushaltspolitischen Debatte.

 

04.02.2021 in Stadtrat

Anspruch und Wirklichkeit

 

SPD-Stadtratsfraktion kritisiert planlosen Umgang der CDU-Fraktion mit der Entwicklung in den Ortsteilen – Bebauungsplan „Am Holzbiel“ für circa ein Jahr blockiert

 

Nachdem die CDU-Fraktion in der Stadtratssitzung vom 3. Februar 2021 durch die Zustimmung zu einem Änderungsantrag einen vollständigen Bebauungsplan im Erfurter Ortsteil Kerspleben für mindestens ein weiteres Jahr auf Eis gelegt hat, reagiert die SPD-Stadtratsfraktion nun mit deutlicher Kritik.

 

03.02.2021 in Bildung & Kultur

SPD-Stadtratsfraktion für Öffnung von Bibliotheken für "Click-&-Collect"

 

SPD-Fraktionsmitglied Dr. Holger Poppenhäger: „Was für den Einzelhandel möglich ist, sollte auch für Büchereien zugelassen werden."

In Thüringen sind wegen der Corona-Pandemie derzeit rund drei Viertel der Bibliotheken komplett geschlossen. Grund dafür sind unter anderem die Hygiene-Auflagen der Kreise und Kommunen sowie die personelle Ausstattung. Das trifft auch die Erfurter Bibliotheken. Die SPD-Stadtratsfraktion macht sich dafür stark, dass die Bibliotheken in Erfurt für das soge-nannte Abholsystem "Click-&-Collect" geöffnet werden.

 

20.01.2021 in Arbeit & Wirtschaft

Kritik an Aussagen

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Warnecke fordert Verantwortung für den Standort Erfurt

 

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Erfurt, Frank Warnecke, reagiert mit Kritik auf die Aussagen seines Amtskollegen Sebastian Perdelwitz vom Dienstag, wonach die Landeshauptstadt nicht noch weitere Ansiedlungen und dadurch Wirtschaftskraft an sich ziehen dürfe.

 

11.01.2021 in Wohnen & Leben

Kritik an Aussagen zur Stadtentwicklung

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Warnecke: „Wir brauchen keinen Speckgürtel, sondern ausgewogene Lösungen für Erfurt.“ – Wunsch nach moderater Erweiterung in Ortsteilen - Mit Kritik reagiert der Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Erfurt, Frank Warnecke, auf die Aussagen aus dem Amt für Stadtentwicklung und –planung der Landeshauptstadt, wonach künftig in erster Linie moderne Wohnanlagen und Reihenhäuser statt neuer Eigenheimsiedlungen in der dann weiter verdichteten Stadt entstehen sollen.

 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de