SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Sanierung der Schulturnhalle zum Löwenpark

Allgemein

"Sport ist ein ganz wesentlicher Baustein für gesellschaftliche Teilhabe.", sagt der Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses Daniel Mroß (SPD)

 

Dank der Bezuschussung in Höhe von 1,125 Millionen Euro seitens des Bundes kann nun die Sanierung der Schulturnhalle Löwenpark beginnen. Ermöglicht werden die Mittel durch das Bundesprogramm zur Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur.

 

 

"Sport ist ein ganz wesentlicher Baustein für gesellschaftliche Teilhabe, ich freue mich, dass der Sportnachwuchs durch den Basketball Löwen e.V. nun eine Trainingshalle bekommt. Für die Stadt bedeutet dies, dass die Nachwuchsarbeit, der Kinder- und Jugendsport sowie das Projekt 'Baskidball' ein neues Zuhause im Erfurter Sportcampus erhalten.", sagt Daniel Mroß (SPD) Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses.  

 

Mit dem Stadtratsbeschluss vom 12.10.22 hat die Stadt Erfurt 10% ihrer Eigenmittel für die Sanierung zugesichert. Für den Erfurter Sport bedeutet dies nicht nur eine Entlastung der angespannten Raumsituation, sondern trägt auf Dauer zur Sicherung und Ausbau des Erfurter Sportnachwuchses bei.

 

Der Kraftakt zur Sanierung der Sporthalle ist nur möglich aufgrund der finanziellen Unterstützungen des Vorhabens durch Bund, Stadt, die E.E.S.T-Stiftung sowie zahlreiche Fördere.
Für die Unterstützung aus Berlin hatte sich insbesondere unser Bundestagsabgeordneter und Staatsminister Carsten Schneider im Vorfeld stark gemacht.

 

Daniel Mroß                                                                                                                     

Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses

 
 
 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de