SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Fördermittelantrag "Grüne Clara"

Allgemein

SPD-Fraktion sieht einmalige Chance mit Bundesmitteln Wohn- und Aufenthaltsqualität der "Clara" zu steigern

In der letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Stadtrat den Weg für den grundhaften Umbau der Clara-Zetkin-Straße von einem KFZ dominierten Straßenraum in einen klimaangepassten grünen Straßenraum frei gemacht. Die Investitionskosten belaufen sich auf 5.6 Mio. Euro und werden zu 90 % durch Mittel aus dem Bundesprogramm zur "Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel" gefördert.
 

Aufgrund der notwendigen Entnahme der alten Rohre des 1930 errichteten Schwemmbachkanals muss die Clara-Zetkin-Straße über den Sommer voll gesperrt werden. Im Zuge des sechs-monatigen Einbaus neuer Leitungen soll in einem Verkehrsversuch geprüft werden ob die Kapazität der Clara-Zetkin-Straße als zweispurige Straße ausreicht und ob das bestehende Verkehrsnetz den Umleitungsverkehr aufnehmen kann, der vorrangig auf die Straßen Am Herrenberg und Konrad-Adenauer-Straße geführt wird. Die Erkenntnisse aus dem Verkehrsversuch sollen in die weiteren Planungen einfließen 

SPD-Stadtratsmitglied Dr. Urs Warweg dazu: "Durch den Umbau der Clara-Zetkin-Straße erhöhen wir die Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner ungemein. Auch der Aufenthalt für Fußgänger und Radfahrer wird attraktiver. Aktuell sind z.B. an vielen Stellen die Fußwege viel zu schmal. Wir entsprechen damit dem Wunsch vieler Anlieger der Clara-Zetkin-Straße."

Auf Grund der Bedeutung der Straße im innerstädtischen Verkehrsnetz werden die potentiellen Nutzer der Straße sowie die Anwohner der angrenzenden Straßenzüge in die Planungen einbezogen.

"Seit vielen Jahren haben wir uns für den Umbau der Clara-Zetkin-Straße eingesetzt. Mit dem Mittel des Bundes haben wir nun die Möglichkeit dies auch tatsächlich umzusetzen. Dabei geht es nicht darum, den Verkehr in der Clara-Zetkin-Straße lahm zu legen sondern etwas für die Anwohner und schlussendlich auch für die Attraktivität des ganzen Stadtteils etwas zu tun," so Dr. Urs Warweg abschließend.


Dr. Urs Warweg
SPD-Fraktion
 

 
 
 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de