SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Erster Spatenstich für die Dreifeldhalle

Allgemein

SPD-Stadtrat Daniel Mroß: "Nach langer Planung kann es endlich losgehen"

Am Mittwoch, dem 10.11.2021, erfolgte der erste Spatenstich für die Dreifeldhalle in der Johann-Sebastian-Bach Straße. Dort, wo einst die alte Schalenhalle zwischen Schwimmhalle und SWE-Parkhaus stand, entsteht das Bauwerk, in dem Breiten-, Schul- und Vereinssport ab 2023 wieder ihren Platz finden sollen. Die Maßnahme wird durch den Freistaat Thüringen mit Fördermitteln in Höhe von 3.005.843,00 Euro gefördert.
"Der Stadtentwicklungsausschuss hat im Juni 2020 den Startschuss für eine Dreifeldhalle gegeben", teilt SPD-Stadtratsmitglied Daniel Mroß mit und fügt weiter an:
"Die Planungen gehen aber viel weiter zurück. Bereits 2018 hat der Stadtrat die Information der Verwaltung zur Errichtung einer Dreifeldhalle zur Kenntnis genommen. Seitdem haben wir alle viel Zeit in die Planung und Realisierung des Projekts gesteckt. Ich freue mich sehr, dass es heute endlich losgeht! Jede neue gebaute und sanierte Halle wird dringend für den Schul- und Vereinssport benötigt! Die Vereine müssen zurzeit mehr als nur eng zusammenrücken. Das muss wieder besser werden."


Die Sporthalle soll ab 2023 genutzt werden können.

Daniel Mroß
SPD-Fraktion

 
 
 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de