SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Corona-Tests für die Kindergärten

Allgemein

SPD-Stadtratsfraktion sieht Freistaat in der Pflicht, die Tests zentral zu beschaffen und Regeln aufzustellen

Mit dem Ende der Osterferien werden an allen Schulen im Freistaat und in der Landeshauptstadt
Erfurt freiwillige Corona-Schnelltests angeboten. Ziel sind zwei Tests für Lehrpersonal, Mitarbeiter
sowie Schülerinnen und Schüler. Die SPD-Stadtratsfraktion plädiert dafür, die Tests auch zeitnah in
allen Kindergärten anzubieten.


SPD-Stadtrat und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses dazu: "Nach den Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) wissen wir, dass die britische Virusmutation B117 gerade in den jüngeren Jahrgängen stark auftritt. Durch die Probleme mit der Impfstoffversorgung sind zudem noch nicht alle Pädagogen geimpft. Für die Sicherheit aller müssen wir diesen Blindflug beendet und Tests in den Kindergärten zur Verfügung stellen. Das Ziel muss es sein, erneute Kitaschließungen zu vermeiden. Corona-Tests in Kindertagesstätten sind ein Baustein zum sicheren Kita-Betrieb - nur wurde im Vorfeld offenbar zu wenig über die Umsetzung nachgedacht."

Ähnlich wie in den Grundschulen, sind für Kinder ab drei Jahren die sogenannten Spuck- oder Lollytests denkbar. Auch wenn Kinder in der Regel ohne Symptome eine Infektion mit dem Corona-Virus überstehen, besteht die Gefahr, dass die Infektionen in die Familien getragen werden oder sich Erzieherinnen und Erzieher anstecken.

"Die Landesregierung muss hier klare Regelungen für die Tests festlegen und diese auch zentral zur
Verfügung stellen. Die freien Träger müssen mit eingebunden werden. Wenn jeder selbst bestellt,
laufen die Kosten aus dem Ruder. Es kann nicht vom Zufall oder vom Einsatz der Leitung des Kindergartens abhängig sein, ob getestet wird oder nicht", so Daniel Mroß abschließend. Es brauche Strategie und klare Kommunikation.

Daniel Mroß
SPD Stadtratsfraktion
Vorsitzender Jugendhilfeausschuss

 
 
 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de