SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Gerätehaus Freiwillige Feuerwehr Ilversgehofen

Allgemein

SPD-Fraktion bringt neues Gerätehaus für die FFW Ilversgehofen auf den Weg

 

Mit einem Beschluss eines SPD-Antrages im Erfurter Stadtrat am 16. Dezember 2020 kann der Neubau des neuen Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Ilversgehofen nun weiter fortgeführt werden. Geplant ist, in der Mittelhäuser Straße ein neues Gerätehaus zu errichten. Aufgrund eines neuen größeren Fahrzeuges muss die Fahrzeughalle nun aber deutlich größer geplant und gebaut werden.

„Insbesondere für die Kameradinnen und Kameraden der FFW Ilversgehofen ist es ein gutes Zeichen, dass wir nun zügig mit der Planung und dem Bau fortfahren können“, sagt SPD-Stadtrat Torsten Frenzel.

 

Bereits im Ausschuss für Ordnung und Sicherheit hat die SPD-Fraktion daher die Verwaltung befragt, wie es zur Diskrepanz zwischen Fahrzeuggröße und geplanter Garagengröße kommen konnte.

 

Torsten Frenzel abschließend: „Es geht hier immer um die Sicherheit der Erfurterinnen und Erfurter. Daher ist es schön, dass wir schnelle Antworten und Lösungen gefunden haben. Darauf wollte ichb auch ganz persönlich hinwirken“.

 

Der Oberbürgermeister sorgt nun dafür, dass die Mittel für den Bau des Feuerwehrgerätehaus Ilversgehofen in die Haushaltsentwürfe 2021 ff. eingearbeitet und finanziert werden.

 

 

Torsten Frenzel

SPD-Fraktion

 
 
 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de