SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

07.02.2018 in Soziales

'Bummi-Kaufhaus'

 

Stadtrat Daniel Mroß: "Danke an die AWO und an die Helferinnen und Helfer im 'Bummi-Kaufhaus' für ihr unermüdliches Engagement!"

Das 'Bummi-Kaufhaus' in der Thomasstraße wird von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) betrieben und bietet für Erfurterinnen und Erfurter die Möglichkeit, gut erhaltene Kleidung, Spielzeug, Schulranzen oder auch Kinderwagen, gegen einen kleinen Obolus erwerben zu können. Die Kleiderkammer lebt von den Spenden der Bürgerinnen und Bürger. Die Kleidung wird gewaschen, bei Bedarf genäht und aufbereitet. Das Team besteht zurzeit aus einer haupt- und zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sowie einer Stelle aus dem 'Bundesfreiwilligen-Programm'.

 

06.02.2018 in Steuern & Finanzen

Genehmigter Nachtragshaushalt

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Warnecke: „Die uneingeschränkte Genehmigung belegt die solide Haushaltsführung der Stadt und schafft Voraussetzungen für wichtige Projekte 2018.“

Das Landesverwaltungsamt hat mit Schreiben vom 15. Januar 2018 den 1. Nachtragshaushalt zum Doppelhaushalt 2017/2018 ohne weitere Auflagen genehmigt. Die Stadtverwaltung informierte darüber in der vergangenen Stadtratssitzung. Die uneingeschränkte Genehmigung eröffnet der Stadt nun die Möglichkeit, viele der schon im Frühjahr 2017 geplanten Projekte fristgerecht und unter Einbeziehung wichtiger Fördermittel umzusetzen. Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Frank Warnecke, erklärt hierzu:

 

03.02.2018 in Bildung & Kultur

Erhalt des Zughafens

 

Dr. Wolfgang Beese, SPD-Stadtrat und Vorsitzender des Kulturausschusses zum Kauf des Zughafengeländes durch die Landeshauptstadt Erfurt:

"Der Zughafen hat der Stadt seit Beginn an außerordentlich gut getan und er hat den Kulturpreis der Stadt aus gutem Grund erhalten. Seit dem ist viel passiert. Mit dem jetzigen Stadtratsbeschluss gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt zum Erhalt der Kreativwirtschaft. Wir bleiben dran und werden uns weiterhin für den Zughafen stark machen!"

 

02.02.2018 in Stadtrat

Neue Straßenbahnen

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Warnecke: „Investitionen in moderne Technik sind Investitionen in gelebter Elektromobilität und in Attraktivität und Leistungsfähigkeit unseres ÖPNVs.“

In der Januar- Stadtratssitzung führt der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank Warnecke dazu aus: „Der hervorragend ausgebaute Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist ein Markenzeichen unserer Landeshauptstadt und Investitionen in moderne Technik sind vor allem Investitionen in Attraktivität und Leistungsfähigkeit.“

 

01.02.2018 in Freiheit & Sicherheit

Tag der Bundeswehr

 
Daniel Mroß_q

Persönliche Erklärung des SPD-Stadtrates Daniel Mroß zum Antrag der Fraktion DIE LINKE "Erfurt als Stadt des Friedens - Kein ‚Tag der Bundeswehr‘ auf öffentlichen Plätzen" in der Sitzung des Erfurter Stadtrates am 01. Februar 2018.

 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de