SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Erfurter Familienpass

Stadtrat

SPD-Stadtrat Denny Möller sieht Familienpass als unverzichtbare Institution der Familienförderung – Herzlichen Dank an Frau Täuber und das Team des Jugendamtes - Die Stadtverwaltung hat am gestrigen Dienstag den Erfurter Familienpass mit seinen insgesamt 174 Angeboten vorgestellt. In seiner mittlerweile 18. Auflage erscheint der Familienpass nun schon seit 2001. Der SPD-Stadtrat und Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses Denny Möller lobt den Familienpass als unverzichtbares Element der Erfurter Familienförderung.

„Der Familienpass ist eine Erfurter Institution und wir freuen uns, dass wir mit diesem kostenlosen Angebot auch weiterhin Familien gemeinsame Zeit ermöglichen können.“

Einen besonderen Dank der SPD-Stadtratsfraktion richtet Denny Möller an Frau Täuber, die mit ihrer unermüdlichen Arbeit die Erfolgsgeschichte des Erfurter Familienpasses federführend geschrieben hat.

„Wir können Frau Täuber, dem Team der Familienförderung im Jugendamt und den beteiligten Unternehmen, Vereinen und Verbänden nur ganz herzlich für ihre Arbeit danken, denn auch in schwierigen Zeiten haben sie ihr Projekt gemeistert“, so Denny Möller und fügt weiter an:

„Auch in finanziell schwierigen Zeiten haben sich viele Unternehmen und Institutionen sowie die Stadtverwaltung und der Stadtrat stets dafür eingesetzt, den Familienpass zu erhalten. Und die Entscheidung war immer richtig.“

Die SPD-Stadtratsfraktion wird auch künftig hinter der jährlichen Investition in den Familienpass stehen und wünscht im neuen Jahr 2018 allen Erfurter Familien eine schöne Zeit beim Erleben und Entdecken der Angebote.

Denny Möller, SPD-Fraktion, Vorsitzender Jugendhilfeausschuss

 
 
 

Kontakt

SPD-Stadtratsfraktion Erfurt 
Fischmarkt 1 
99084 Erfurt 
Telefon: (0361) 6 55 20 40 
Telefax: (0361) 6 55 20 41 
E- Mail: SPD-Fraktion@erfurt.de